Lebenselixier Kunst - Jetzt anmelden!

Details

lebenselixier sm

„LEBENSELIXIER KUNST – unser tägliches Brot“

 

Ich stehe in meinem Atelier vor der Staffelei und der Raum ist von meiner Lieblingsmusik erfüllt. Auf einem Pappteller mische ich aus Pigmenten und Bindemittel meine Farben. Die Gedanken kreisen um das gerade entstehende Werk. In Farben schwelgend löst sich die Welt um mich herum auf und es besteht nur noch die Interaktion mit der Leinwand. Farbschichten verwandeln sich in einen Bildraum. Auf der Leinwand entsteht vor meinen Augen eine Bildwelt und obwohl ich den Pinsel führe, bin ich gespannt, wohin mich die Reise führen wird.
Wochen verbringe ich so meine Zeit gleich mit mehreren Werken im Atelier, bis sie vollendet sind.
Der Ausstellungstermin rückt näher und die Spannung über die Kritik der Ausstellungsbesucher steigert sich von Tag zu Tag.
Der Tag der Vernissage: einen anstrengenden, aber äußerst erfüllenden Schaffensprozess hinter mir, blicke ich in der Menschenmenge auf meine Werke an den Wänden. Dieser kleine Glücksmo- ment lässt mich lächeln. Der erste Ausstellungsbesucher kommt aus der Menge auf mich zu.
Er sagt: „Das sind ganz wunderbare Werke, die Sie da erschaffen!“ Gefolgt von weiteren lobenden Worten. Und da kommt sie wieder, die ewig gleiche Frage: “Kann man von Kunst denn überhaupt leben?“

Könnte ich ohne meine Kunst leben? Marc Bühren

 

Lebenselixier Kunst

 

 

Die Kunstaktion

Künstler des Ruhrgebiets (und darüber hinaus) sind dazu aufgerufen, handelsübliche Papptel- ler, die von den Künstlern für gewöhnlich als Farbmischpaletten genutzt werden, in ein Kunst- werk zu verwandeln. Aus einem billigen Wegwerfartikel wird der Mehrwertartikel „Kunst“. Es sollen Kunstwerke aus Papptellern entstehen, die in der abschließenden Ausstellung in der Galerie Ermlinghofen vom 29.04. bis 28.05.2017 dem kunstinteressierten Publikum präsentiert werden. Die Kunstwerke werden nicht wie üblich in Rahmen präsentiert, sondern in geö ne- ten Pizzaschachteln (jede erhältliche Größe ist möglich, können/sollten auch künstlerisch ge- staltet werden), welche auch dem Transport der Kunstwerke dienen können. Zur Präsentation der Ausstellung gehört die Künstlervita, nebst Foto des Kunstwerks und die Kontaktdaten der Künstler, welchen die Ausstellungsbesucher auf den Internetseiten des KulturQuartier Hörde und Kunstreich im Pott e.V. nach dem 28.05.2017 herunterladen können.

Auszeichnungen

Eine unabhängige Jury wird den 1. bis 3. Preis aus allen Einsendungen Ermitteln und während der Finissage an die Künstler überreichen.

Zusammenfassung:

„Lebenselixier Kunst – unser tägliches Brot“ Ausstellung in der Galerie Ermlinghofen Ermlinghofer Str. 1, 44263 Dortmund (www.galerie-ermlinghofen.de)
Bei sehr großer Teilnahme wird ein zweiter Ausstellungsort in Hörde hinzugezogen. Eröffnung am Samstag, 29.04.2017
Weiterer Öffnungszeitraum vom 30.04.2017 bis 28.05.2017
Pro Künstler können maximal drei Kunstwerke eingereicht werden.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15,00 € (Unkostenbeteiligung für die Ausstellungsräume und die Galerieö nung etc.)
Jedes Kunstwerk besteht aus einem Pappteller, der in einen Pizzakarton montiert wurde, wei- tere kreative Möglichkeiten sind ausdrücklich erwünscht.
Alle Techniken zur Gestaltung sind möglich, aber die Arbeiten müssen auf der Rückseite mit zwei Aufhängern und Namen sowie Werktitel versehen sein!
Bilder und Wandobjekte sollten eine Größe von 80 x 80 cm nicht überschreiten. Skulpturen max. 40 x 40 cm in der Grund äche, keine Einschränkung in der Höhe (normale Deckenhöhe)
(Für skulpturale Werke bitte angeben ob ein Sockel für die Präsentation benötigt wird)
Bitte für die Kunstwerke einen realistischen Verkaufspreis angeben!
Anzahl der Arbeiten pro Künstler: 1 – 3 (Bei sehr vielen Teilnehmern, behalten wir uns vor die Anzahl der eingereichten Werke zu beschränken.)
Verbindliche Anmeldung (mit Personalbogen, Vita, Portraitfoto und Werkfotos) bis zum 31.03.2017 unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
und zeitgleiche Überweisung des Teilnehmerbeitrags von 15,00 € auf folgendes Konto:

KUNSTREICH IM POTT e.V.
Bank:GLS Bank Bochum IBAN:DE89430609674060785100 BIC:GENODEM1GLS Verwendungszweck: Lebenselixier Kunst

Abgabe der Kunstwerke

Postanschrift:
Atelier Marc Bühren
Marc Bühren
Am Bruchheck 24
44263 Dortmund
Neue Ateliernummer: 0231 60004556 www.malerei-buehren.de

Abgabe vor Ort

Mittwoch 15.03. von 17:30 – 19:00 Uhr Freitag 17.03. von 16:00 – 18:00 Uhr Mittwoch 29.03. 17:30 – 19:00 Uhr Freitag 31.03. 16:00 – 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Einsendeschluss per Post: 31.03.2017
Rücktransport durch Selbstabholung oder Versand (Rückporto beilegen) 

Bitte den Anhang am Ende des Artikels herunterladen, ausfüllen und zurücksenden.

 

 

 

 

mfkjks          Kulturquartier

 

IKF                     ecce

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (lebenselixier_anmeldung.doc)lebenselixier_anmeldung.doc[Lebenselixier Kunst]12 KB